Professor A.M.Ershov      

Direktor der MSTU

 

 

Der Eigner

Murmansk liegt im Norden der Kola-Halbinsel und hat rund 500.000 Einwohner. Sein Hafen verdankt seine Bedeutung vor allem dem Umstand, daß er auch in den kältesten Wintern, in denen es bis zu -50°C haben kann, eisfrei bleibt.

Die Technische Universität ist in einem Gebäudekomplex im Herzen der Stadt beheimatet. Sie wurde 1950 gegründet. Damals begann der Lehrunterricht in einem Gebäude mit 50 Studenten und 4 Lehrkräften.

Heute hat die Universität 4.000 Studenten und ein 400- köpfiges Dozententeam. Es werden 8 Fachbereiche angeboten, und etliche weitere Kurse zur Erlangung des Bachelor of Science (BSc) oder des Master of Science (MSc).

Die Universität hat zwei "Tochter"-schulen, das Murmansk Polytechnical Lyceum und das Economic College. Viele der Absolventen dieser Schulen wechseln anschließend an die Universität, und einige Dozenten der Universität unterrichten auch hier.

Für die seemännische Ausbildung verfügt die Universität über mehrere Simultationszentren, u.a. einen Navigationssimulator und einen Maschinenraum mit voll funktionsfähigen Schiffsdieseln und -generatoren.

Langjähriger Direktor der Universität war Professor Alexander Pavlovich Galyanov, ein Absolvent des ersten Studienjahrganges. Seit 2003 ist Professor A.M. Ershov als neuer Direktor gewählt worden.